Technikum

Sichere Parameter vor Produktionsbeginn

Sie haben ein Produkt, das sich nicht gut verarbeiten lässt, z.B. ein staubendes oder klumpiges Pulver? Sie brauchen ein Granulat mit genau definierten Eigenschaften oder müssen einer Flüssigkeit eine feste Form geben? Sie suchen den besten Prozess und die optimalen Verfahrensparameter für ein neues Produkt? 

In unserem modernen Technikum bieten wir Ihnen umfangreiches technologisches und analytisches Equipment. Wir können hier alle Wirbelschichtverfahren im Labor- oder Pilotmaßstab ergebnissicher durchführen. Kontinuierlich oder chargenweise. Zur Trocknung,  Agglomeration, Sprühgranulation, als Coating oder zur Mikroverkapselung.

Produkteigenschaften wie gewünscht:

  • Korngrößenverteilung
  • Fließverhalten
  • Staubbindung
  • Löslichkeit
  • Instantisierung
  • Mischungsstabilität
  • Lagerstabilität
  • Optische Effekte
  • Gezielte Wirkstofffreisetzung

Auf den Versuchsanlagen in Ganderkesee entwickeln wir das effektivste Verfahren und das beste Handling für Ihr gewünschtes Produkt. Mit Machbarkeitsstudien, Labor- und Pilotversuchen ermitteln und bewerten wir weit vor Produktionsbeginn die unterschiedlichsten Parameter, um ein Endprodukt mit optimalen Anwendungseigenschaften zu erhalten. Die Ergebnisse lassen sich sicher auf Produktionsniveau up-scalen und gute Vorbereitung spart Zeit und Kosten. Sie haben das Know-how zu den Rezepturen, wir haben das Know-how zur Technologie.

Laborausstattung:

  • Feuchtemessung (Infrarot / Halogen)
  • Partikelgrößenanalyse über Laserbeugung oder Siebturm
  • Messung der Schütt- oder Stampfdichte
  • Lichtmikroskopie
  • REM, Karl-Fischer-Titration, Konzentrationsbestimmungen (in Kooperation mit lokalen Hochschulen)
  • Weitere Analyseoptionen im Technikum von Amandus Kahl

Vereinbaren Sie direkt einen Versuchstermin mit uns!

Zum Kontaktformular