Produkteigenschaften verändern

Mit dem Wirbelschichtverfahren lassen sich Produkt- und Anwendungseigenschaften von Schüttgütern gezielt verändern und kundenspezifisch optimieren. Aus flüssigen Produkten können Feststoffpartikel hergestellt werden, neue innovative Produkte entstehen.

Wirbelschichtprozesse optimieren zum Beispiel Fließverhalten, Löslichkeit und Dosierfähigkeit. Sie kommen in anspruchsvollen Branchen wie der Nahrungsmittelindustrie, der Feinchemie, chemischen Industrie, Pharmazie und Biotechnologie zum Einsatz. In unserem Technologie-Center lassen sich nahezu alle Anwendungssituationen professionell durchführen. Unsere hochqualifizierten Verfahrenstechniker beraten Sie über alle Details der Wirbelschichttechnologie und ihre vielfältigen Anwendungen.