Unternehmenskodex

Warum haben wir einen Unternehmenskodex?

Dieser Unternehmenskodex dient als Leitfaden für die verbindlichen Verhaltensweisen bei Neuhaus Neotec und als moralischer Kompass bei unserer täglichen Arbeit.

Menschenrechte / Zwangsarbeit / Kinderarbeit

Wir verpflichten uns in unserem Einflussbereich die internationalen Menschenrechte einzuhalten und lehnen jegliche Form von Zwangsarbeit sowie Kinderarbeit in unseren Unternehmen und bei unseren Geschäftspartnern ab.

Gegenseitiger Respekt / Gleichbehandlung

Wir setzen uns dafür ein, dass an allen Standorten von Neuhaus Neotec ein Arbeitsumfeld geschaffen wird, das durch Offenheit und gegenseitige Achtung geprägt ist. Jeder unserer Mitarbeiter ist verpflichtet, jegliche Art von Diskriminierung (z. B. durch Benachteiligung, Belästigung, Mobbing) zu unterlassen, um ein respektvolles, partnerschaftliches Miteinander zu ermöglichen. Für unsere Führungskräfte gilt das Prinzip der offenen Türen: bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Problemen sind sie für ihre Mitarbeiter stets ansprechbar.

Gesundheit und Sicherheit

Wir wollen eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung schaffen, welche die entsprechenden Standards für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz erfüllt oder übertrifft. Mit geeigneten Maßnahmen wollen wir arbeitsplatzbedingte Verletzungen und Berufskrankheiten verhindern. Im Betrieb gibt es Ersthelfer, die bei Unfällen und Verletzungen, umgehend informiert werden. An verschiedenen Stellen im Betrieb sind Erste-Hilfe-Kästen und Feuerlöscher stationiert, deren Standorte jeder Mitarbeiter kennt.
NEUHAUS NEOTEC ermöglicht allen Mitarbeitern, sich zu betrieblichen Ersthelfern ausbilden zu lassen. Zusätzlich werden individuelle
Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen den einzelnen Mitarbeitern angeboten.

Mitarbeiterentwicklung / Aus- und Fortbildung


Neuhaus Neotec sieht sich in einer Vorbildfunktion und in der Verantwortung für die nächsten Generationen. Aus diesem Grunde sind wir seit vielen Jahren Ausbildungsbetrieb in gewerblichen und kaufmännischen Berufen.
Wir streben an, die eigenen Auszubildenden nach erfolgreichem Abschluss zu übernehmen, ihnen Chancen für einen Berufsstart zu geben und sie auch langfristig für das Unternehmen zu gewinnen.
Wir betrachten die Entwicklung unserer Mitarbeiter als eine wesentliche Investition in die Zukunft unseres Unternehmens und Arbeitsplatzsicherung. Dabei achten wir neben der Entwicklung der fachlichen auch auf die Entwicklung der sozialen und methodischen Kompetenzen. Mitarbeiterjahresgespräche sind verankert in unserem Unternehmen.

Qualitätssicherung und Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit und ein professioneller Service stehen bei uns neben den Mitarbeitern ganz oben auf der Werteskala. Fehlervermeidung statt Fehlerbeseitigung, technische Betreuung bzw. Beratung in enger Abstimmung mit dem Kunden und langfristige Kunden- und Lieferantenbeziehungen sind unsere qualitäts-, produkt- und kundenorientierte Ziele.
Unsere Qualitätsorientierung wird u. a. durch die Erfüllung von anerkannten Zertifizierungen und Normen dokumentiert. Wir verpflichten uns, ein wirksames Qualitätsmanagement (nach DIN/ISO 9001) aufrecht zu erhalten und stets Verbesserungen anzustreben (KVP).

Interessenkonflikte, Geschenke und Bestechungsversuche


Wir verpflichten uns, keine Geschenke oder Zuwendungen anzunehmen, die zu einem Interessenkonflikt führen könnten. Insbesondere dürfen weder Bestechungsgelder noch andere gesetzeswidrige Zahlungen angeboten, geleistet oder angenommen werden. Wir messen uns beim Wettbewerb um Aufträge in Qualität, Kundennutzen, Leistungsfähigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen und in angemessenen Preisen. Wir unterstützen die Korruptionsbekämpfung und halten uns an die entsprechenden geltenden nationalen und internationalen Gesetze. Allgemein orientiert sich unser Handeln an den etablierten ethischen und moralischen Gepflogenheiten.

Schutz personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten unserer Mitarbeiter und Geschäftspartner werden lediglich zweckgebunden und nur für betrieblich erforderliche und rechtskonforme Zwecke verwendet. Die personenbezogenen Daten werden vor
unberechtigtem Zugriff und Verlust geschützt.

Umwelt- und Energiepolitik

Wir verstehen uns als ein Teil der Gesellschaft; daraus folgt nicht nur gesellschaftskonformes Verhalten, sondern das Streben nach Nachhaltigkeit allen wirtschaftlichen Handelns. Bei den umwelt- und energiebezogenen Zielen
verfolgen wir den Erwerb energieeffizienter Produkte und den sparsamen Einsatz von Rohstoffen, Energie, Wasser zur Schonung von Ressourcen sowie Verringerung der Umwelteinwirkung.
Ziel hierbei ist es, nicht nur die gesetzlichen Verpflichtungen und Anforderungen zu erfüllen, sondern darüber hinaus im Rahmen der Machbarkeit kontinuierlich Verbesserungen zu erwirken. Durch regelmäßige externe Auditierungen im Rahmen des Energieaudit nach der DIN EN 16247 stellen wir uns unseren Anforderungen.

21/02/2019
Victoria Behrmann (Geschäftsführung)
Christian Helms (Betriebsrat)

link zum ETI Code Deutsch

link zum SMETA Zertifikat