Profil- und Copyröstung

Konstante Qualität durch mehr Kontrolle - Get the best out of your beans

Zwei bewährte Steuerungsinstrumente für bessere und konstante Röstkaffeequalität sind die Programme Profil- und Copyröstung von Neuhaus Neotec.

Wer das volle Aromaprofil aus der Bohne entwickeln möchte, um die Qualität seines Kaffees zu verbessern und vor allem konstant halten will, kommt beim Rösten langfristig nicht um die Erstellung von Röstprofilen für die einzelnen Provenienzen (oder Mischungen) herum. Damit die Rohkaffees ihre speziellen Aromen entfalten können, benötigen sie einen eigens für die Sorte optimierten Röstverlauf. Denn das Aroma der Bohnen wird nicht nur durch den Röstgrad und die Röstzeit beeinflusst, sondern auch durch den Zeitverlauf des Wärmeeintrags auf die Bohnen. Nur wenn diese Parameter optimal aufeinander abgestimmt sind, entfalten die Kaffees ihre ganz eigenen Geschmacksnuancen. Ziel ist es, dies nicht nur bei einem Röstgang, sondern konstant reproduzierbar bei jeder weiteren Röstung zu erreichen.

Die Neuhaus Neotec Profilröstung ist ein Zusatzprogramm für die Röstersteuerungen der RFB-Rösterserie, das optional bei einer neuen Steuerung direkt integriert ist, oder aber bei bereits vorhandenen Steuerungen nachgerüstet werden kann. Je Röstprofil lassen sich bis zu 21 verschiedene Werte – für Temperatur/Luftmenge und Zeitpunkt – festlegen. Diese Werte werden in der Steuerung gespeichert und sind für weitere Chargen der jeweiligen Kaffeesorte jederzeit wieder abrufbar. Dabei steuert das Programm automatisch und exakt den Röstverlauf anhand der definierten Werte. Besonders eignet sich die Neuhaus Neotec Profil-Röstung für längere Röstzeiten, für Espresso- und Café Crema-Röstungen. Hier sind die Temperaturverläufe während des Röstvorgangs besonders entscheidend für das Aroma.

Wem sehr gute Röstkaffeequalität nicht gut genug ist, der kombiniert die Profil-Röstung mit der Neuhaus Neotec Copy-Röstung. Auch hier handelt es sich um ein Programm, das in neue Steuerungen auf Wunsch direkt integriert. Kaffee unterliegt als Rohprodukt natürlichen Schwankungen – unterschiedliche Bohnenfeuchte, verschiedene Lagerzeiten und -temperaturen, Unterschiede im Schüttgewicht, um nur einige zu nennen. Diese Unterschiede beeinflussen den Röstprozess und können dadurch Qualitätsschwankungen beim Endprodukt verursachen.
Um solche Produktschwankungen zu kompensieren, hat Neuhaus Neotec mit dem Copy-Röstprogramm das passende Regelungsinstrument entwickelt. Das Programm besteht aus einem intelligenten Algorithmus, der eventuelle Abweichungen vom idealen Röstprofil im 5-Sekunden-Abstand misst und durch entsprechende Temperatur-/Luftmengenanpassung automatisch gegensteuert. Damit lassen sich Störgrößen im Rohkaffee und dadurch bedingte Veränderungen im Röstprofil ausgleichen.

„Wer mit vielen unterschiedlichen Kaffees oder verschiedenen Kaffeequalitäten arbeitet, weiß, welche Vorteile die Copy-Röstung bietet“, erläutert Ralf Torenz, Vertriebsdirektor bei Neuhaus Neotec. Denn selbst, wenn man für eine einzelne Provenienz das passende Röstprofil erstellt hat, kann zum Beispiel unterschiedliche Restfeuchte im Rohkaffee immer noch zu Schwankungen in der Produktqualität führen. Das Copy-Röstprogramm ist ein ideales Regelungsinstrument, um immer die gleiche Produktqualität zu erreichen, trotz Qualitätsunterschieden beim  Ausgangsprodukt.

Besonders die Röster der Neuhaus Neotec RFB-Serie sind für diese Art von Röststeuerung prädestiniert, da durch die geringe gespeicherte Wärmkapazität die Wärmemenge besonders schnell angepasst werden kann. Die Copy-Röstung ist jederzeit in Kombination mit der Profil-Röstung einsetzbar, denn sie benötigt ein Röstprofil als Referenz.

Wer seine Röstkaffeequalität mit der Neuhaus Neotec Profil- und Copy-Röstung optimieren will, wird mit der Umstellung nicht allein gelassen. „Nach unserer Erfahrung braucht man nur wenige Tage und einige Testläufe, bis die Röstprozesse neu optimiert sind“, erklärt Torenz. Deshalb steht dem Röstmeister ein Neuhaus Neotec Mitarbeiter zur Seite, der die Programme installiert, die Inbetriebnahme begleitet und bei der Einstellung der Profile hilft. Selbstverständlich lassen sich auch mit den neuen Programmen die gewohnten Rösteinstellungen weiter nutzen.

Mit der Kombination von Neuhaus Neotec Profil- und Copyröstung können Kaffeeröster nicht nur mögliche Schwankungen in der Rohkaffeequalität ausgleichen, sondern durch die Optimierung des Röstprozesses auch das Beste aus jeder einzelnen Bohne herausholen ­– immer und immer wieder.